Teambalancing

In diesem Forum findet alles zu Counter-Strike seinen Platz.
Optimus Prime
Spieler
Beiträge: 16
Registriert: Sa 27. Apr 2019, 14:37

Teambalancing

Beitrag von Optimus Prime » Di 24. Dez 2019, 01:40

Hallo allerseits.
In letzter Zeit haben sich die Beschwerden über die unfairen Teams gehäuft. Gerade wenn mehrere Public][Heros miteinander spielen wirft es häufig ein ungleichgewicht der Teams auf. Das ist verständlich da wir nunmal nicht die miesesten Spieler sind dazu gut organisiert und eingespielt. Als Clan spielen wir natürlich auch gerne miteinander. Daher ist es manchmal, auch wenn wir oft versuchen es so fair als möglich zu gestalten, nicht so einfach.
Daher möchten wir als P][H einen Lösungsvorschlag machen.

Am sinnvollsten wäre es , die Spieleranzahl gleich zu halten.
Den Spielerwechsel anzuwenden nachdem ein Team klar zu viele Runden nacheinander gewonnen hat.
Und vor allem, da fast alle P][H und generell alle starken Spieler Premium haben, die Option freizuschalten, auch und gerade Premium Spieler auto zu switchen!

Wir sind stark davon überzeugt, dass sollte es genau so umgesetzt werden, das balancing Problem sich deutlich verbessern sollte.
Gerne würde ich mich auch im TS zur verfügung stellen um mit den Programmierenden Admins verschiedene Lösungsansätze zu finden da wir ja schon sehr stark im Spielgeschehen involviert sind.

Mit freundlichen Weihnachtsgrüßen, stellvertretend für Public][Hero , Optimus Prime

Benutzeravatar
Großer Bär
Administration
Administration
Beiträge: 4234
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 00:52

Re: Teambalancing

Beitrag von Großer Bär » Di 24. Dez 2019, 09:56

Guten Morgen,
vielen Dank für Deine Anregung.
Unser Support wird sich die Sache anschauen und Möglichkeiten mit dem Entwickler besprechen.
Dies kann sich, bedingt durch die Weihnachtsfeiertage und dem bevorstehenden Jahreswechsel, etwas verzögern. Dafür bitten wir um Verständnis.

Wir wünschen euch eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit!

MfG
Bärle :)
Einen Richter darf man täuschen, aber nicht beschimpfen.

Benutzeravatar
ElooKoN
Administration
Administration
Beiträge: 10784
Registriert: Di 25. Jan 2011, 12:15

Re: Teambalancing

Beitrag von ElooKoN » Di 24. Dez 2019, 12:37

Guten Morgen Herr Optimus,

wir haben den Teambalancer tatsächlich erst kürzlich so modifiziert, dass er so etwas Ähnliches tut, d. h. wenn ein Team zu viele Runden nacheinander gewonnen hat, wird ein Spielerüberschuss verlangt. Dem anderen Team können dann mehr Spieler beitreten und es werden entsprechend viele Spieler in das andere Team verschoben. Das wollen wir so erstmal beobachten :)

Viele Grüße,
ElooKoN
„Wenn man sonst keine Probleme hat, schafft man sich am besten einen Computer an“ - Dr. Franklin Bärle

Zeus
Spieler
Beiträge: 7
Registriert: Sa 11. Jan 2020, 17:48

Re: Teambalancing

Beitrag von Zeus » Sa 11. Jan 2020, 18:07

Hallo zusammen,

ich wollte mal Rückmeldung geben bzw. Anmerkung, dass das Teambalancing scheinbar immer noch etwas problematisch ist. Gegebenfalls könnten weitere Änderungen vorgenommen werden.

Ich finde es zum Beispiel sehr schade, dass wenn ein "lebender" Spieler zum anderen Team "auto-verschoben" wird einen "auto-suizid" begeht. Dies sollte verhindert werden (es gibt einige Server bei denen ich das schon "gesehen/erlebt" habe, dass bei einem "auto-switch" kein "auto-suizid" begangen wird, sondern "einfach in das gegnerische Team" in der neuen Runde gespawnt wird). Alternativ ginge wahrscheinlich auch so etwas wie: "Nur tote Spieler zur Auswahl der auto-switcher zulassen".
Außerdem kommt es vor, dass dieselben Spieler innerhalb von wenigen Runden mehrmals das Team automatisch wechseln (aufgrund des Balancing), also somit zum "original Team" zurückgewechselt sind (was ein wenig nervig sein kann, wenn man innerhalb von sagen wir mal 10(?) Runden 2 mal "auto-switched" wird).
Ein weitere Punkt ist, dass es schön wäre, wenn ausschließlich "auto-assign" möglich wäre bei der Teamauswahl (somit man nicht "nach Lust und Laune" in ein Team geht, sondern der "Balance" entsprechend beitritt), denn leider habe ich schon öfters beobachtet wie einige die "auto-switched durch Balancing" wurden einfach in derselben Sekunde zurück ins "original Team" wechseln und somit das "Teambalancing" umgangen (bzw. wirkungslos geworden) ist. Zusätzlich gibt es auch enige "winning team joiner" (dies gebraucht keiner weiteren Erkläuterung denke ich :lol: ).
Ach ja und vielleicht sollte ich noch anmerken, dass es einen kleinen "Bug" gibt (vielleicht ist es kein Bug, aber es stört schon), wenn nur "2 vs 2" reale Menschen spielen. Da wird wenn ich nicht falsch liege das Teambalancing nicht umgesetzt, obwohl es im Textfeld steht. Somit kommt es vor, dass 2 starke Spieler gegen 2 schwache Spieler spielen (feststellbar an der KD-ratio). Hier wäre es schön, wenn das Balancing 1 starken + 1 schwachen Spieler vs 1 starken + 1 schwachen Spieler "balancen" würde.
Als letztes möchte ich noch erwähnen das Teambalancing sehr wichtig für das Gameplay ist, deshalb sollte es auch möglichst "gut" funktionieren. Über eine Rückmeldung bzw. Umsetzung würde ich mich sehr freuen.
MfG

Benutzeravatar
ElooKoN
Administration
Administration
Beiträge: 10784
Registriert: Di 25. Jan 2011, 12:15

Re: Teambalancing

Beitrag von ElooKoN » Sa 11. Jan 2020, 22:46

Guten Abend Zeus,

danke für Deine Anregungen!
Ich finde es zum Beispiel sehr schade, dass wenn ein "lebender" Spieler zum anderen Team "auto-verschoben" wird einen "auto-suizid" begeht.
Spieler werden nur am Ende der Runde verschoben. Ob diese noch leben, ist dabei egal. Dem Spieler wird dabei kein Tod negativ angerechnet.
Außerdem kommt es vor, dass dieselben Spieler innerhalb von wenigen Runden mehrmals das Team automatisch wechseln (aufgrund des Balancing), also somit zum "original Team" zurückgewechselt sind (was ein wenig nervig sein kann, wenn man innerhalb von sagen wir mal 10(?) Runden 2 mal "auto-switched" wird).
Das passiert leider naturgemäß, wenn Spieler das Spiel verlassen. Wenn man Pech hat, wird man dann mehrfach verschoben, wenn man zufällig ausgewählt wird :?
Ein weitere Punkt ist, dass es schön wäre, wenn ausschließlich "auto-assign" möglich wäre bei der Teamauswahl (somit man nicht "nach Lust und Laune" in ein Team geht, sondern der "Balance" entsprechend beitritt), denn leider habe ich schon öfters beobachtet wie einige die "auto-switched durch Balancing" wurden einfach in derselben Sekunde zurück ins "original Team" wechseln und somit das "Teambalancing" umgangen (bzw. wirkungslos geworden) ist.
Die Teamauswahl ist immer automatisch, aber Du hast recht, ich glaube, wir haben hier aktuell einen Bug, der ein Umgehen zulässt.

Viele Grüße,
ElooKoN
„Wenn man sonst keine Probleme hat, schafft man sich am besten einen Computer an“ - Dr. Franklin Bärle

Zeus
Spieler
Beiträge: 7
Registriert: Sa 11. Jan 2020, 17:48

Re: Teambalancing

Beitrag von Zeus » So 12. Jan 2020, 21:24

Guten Abend ElooKoN,

danke für Deine Rückmeldung!
ElooKoN hat geschrieben:
Sa 11. Jan 2020, 22:46
Spieler werden nur am Ende der Runde verschoben. Ob diese noch leben, ist dabei egal. Dem Spieler wird dabei kein Tod negativ angerechnet.
Es wird zwar nicht negativ angerechnet, aber man verliert sein gesamtes Equipment (aufgrund Tod) und muss neues Equipment kaufen (was in den virtuellen Geldbeutel geht), deshalb ist es negativ/nervig. Bitte meinen Vorschlag erneut überdenken.
Die Teamauswahl ist immer automatisch, aber Du hast recht, ich glaube, wir haben hier aktuell einen Bug, der ein Umgehen zulässt.
Hoffe der wird dann bald behoben :). Danke nochmals.
MfG

Benutzeravatar
ElooKoN
Administration
Administration
Beiträge: 10784
Registriert: Di 25. Jan 2011, 12:15

Re: Teambalancing

Beitrag von ElooKoN » Sa 18. Jan 2020, 16:10

Zeus hat geschrieben:
So 12. Jan 2020, 21:24
Es wird zwar nicht negativ angerechnet, aber man verliert sein gesamtes Equipment (aufgrund Tod) und muss neues Equipment kaufen (was in den virtuellen Geldbeutel geht), deshalb ist es negativ/nervig. Bitte meinen Vorschlag erneut überdenken.
Das sollte mit dem heutigen Update behoben worden sein! :)
„Wenn man sonst keine Probleme hat, schafft man sich am besten einen Computer an“ - Dr. Franklin Bärle

Zeus
Spieler
Beiträge: 7
Registriert: Sa 11. Jan 2020, 17:48

Re: Teambalancing

Beitrag von Zeus » Di 21. Jan 2020, 20:14

ElooKoN hat geschrieben:
Sa 18. Jan 2020, 16:10
Zeus hat geschrieben:
So 12. Jan 2020, 21:24
Es wird zwar nicht negativ angerechnet, aber man verliert sein gesamtes Equipment (aufgrund Tod) und muss neues Equipment kaufen (was in den virtuellen Geldbeutel geht), deshalb ist es negativ/nervig. Bitte meinen Vorschlag erneut überdenken.
Das sollte mit dem heutigen Update behoben worden sein! :)
Leider (immer noch) nicht :(.
Habe heute 4 auto-switches mitgemacht, doch leider blieb bei keinem mein Equipment erhalten. Bitte nochmals prüfen. Danke.

PS: Ein weiterer Punkt: Es ist nicht fair wenn Premium Teams gegen non-Premium Teams spielen. Auch Premium-User sollten verschoben bzw. balanciert werden.
Ach ja und die reine Anzahl reicht meistens nicht für ein Balancing. Z.B. 5 vs 5 ist auf den ersten Blick natürlich "balanced" aus, aber es kann sein dass die Teams dennoch nicht fair sind (da z.B. Prem vs. non-Prem, oder non-Prem sehr gut vs non-Prem mittelmäßig sein kann). Gerne kann das auch über die KD berechnet werden, um eine Balance zu schaffen, dass wäre vielleicht am fairsten (das "Problem" wären dann aber natürlich die "!rs"-User, aber das kann man verkraften).
Gruß

Benutzeravatar
pLease
Spieler
Beiträge: 56
Registriert: Di 2. Apr 2019, 20:32
Wohnort: Saarland

Re: Teambalancing

Beitrag von pLease » Di 21. Jan 2020, 20:38

Zeus hat geschrieben:
Di 21. Jan 2020, 20:14

Leider (immer noch) nicht :(.
Habe heute 4 auto-switches mitgemacht, doch leider blieb bei keinem mein Equipment erhalten. Bitte nochmals prüfen. Danke.
Hi Zeus,

das kann ich nicht bestätigen. Ich habe heut Abend beim Teamswitch meine Waffe behalten^^

Beste Grüße
Bild

Benutzeravatar
ElooKoN
Administration
Administration
Beiträge: 10784
Registriert: Di 25. Jan 2011, 12:15

Re: Teambalancing

Beitrag von ElooKoN » Di 21. Jan 2020, 20:42

Zeus hat geschrieben:
Di 21. Jan 2020, 20:14
Ach ja und die reine Anzahl reicht meistens nicht für ein Balancing. Z.B. 5 vs 5 ist auf den ersten Blick natürlich "balanced" aus, aber es kann sein dass die Teams dennoch nicht fair sind (da z.B. Prem vs. non-Prem, oder non-Prem sehr gut vs non-Prem mittelmäßig sein kann). Gerne kann das auch über die KD berechnet werden, um eine Balance zu schaffen, dass wäre vielleicht am fairsten (das "Problem" wären dann aber natürlich die "!rs"-User, aber das kann man verkraften).
Gruß
Nach dem der auf dem KD basierendem Balancing Nachdem wir ein Balancing eingeführt haben, das auf der KD basierte, haben wieder alle herumgeschrieben, aber wir balancen auch nicht nach 5 vs 5. Wenn Team A mit 5 Spielern dauerhaft besser als Team B mit 5 Spielern ist, dann passt sich das schon an, also so starr ist das nicht :)
„Wenn man sonst keine Probleme hat, schafft man sich am besten einen Computer an“ - Dr. Franklin Bärle

Antworten