Sanktionen gegen Russland, u. a. / Sanctions against Russia, et al.

Hier findest Du Ankündigungen und wichtige Themen zu c2Play.
Antworten
Benutzeravatar
Wachhund
Administration
Administration
Beiträge: 11726
Registriert: Di 25. Jan 2011, 12:15

Sanktionen gegen Russland, u. a. / Sanctions against Russia, et al.

Beitrag von Wachhund »

Rechtlicher Hinweis für Betroffene

Angesichts des putinistischen Überfalls auf die Ukraine haben wir noch am 24. Februar 2022 vorsorglich den Zahlungsverkehr zwischen uns und folgenden Ländern gestoppt:
  • Russische Föderation (Russland)
  • Belarus (Weißrussland)
Spieler aus dieser Region sind seitdem nicht mehr berechtigt, eine Premium-Mitgliedschaft abzuschließen.

Wir bitten darum, nicht zu versuchen, diese Maßnahme zu umgehen, weil zukünftig gezahltes Geld, das aus einem der vorgenannten Länder stammt, unter Umständen eingefroren und damit nicht zurückerstattet werden kann.



Legal Notice for Affected Parties

In view of the Putinist invasion of Ukraine, we have stopped payment transactions between us and the following countries as late as February 24, 2022 as a precautionary measure:
  • Russian Federation (Russia)
  • Belarus (White Russia)
Players from this region will no longer be eligible for Premium Memberships, effective immediately.

We ask that you do not attempt to circumvent this measure because money paid in the future that originates from one of the aforementioned countries may be frozen and thus is not refundable.
Benutzeravatar
Wachhund
Administration
Administration
Beiträge: 11726
Registriert: Di 25. Jan 2011, 12:15

Re: Sanktionen gegen Russland, u. a. / Sanctions against Russia, et al.

Beitrag von Wachhund »

Relativierung des Krieges / Diskriminierung von Mitspielern

Wir weisen aus gegebenem Anlass darauf hin, dass politische Inhalte nach den Verhaltensregeln (§ 4 Abs. 1 TOS) untersagt sind. Vor dem Hintergrund der Brisanz dieses Themas werden wir – wie auch sonst – nicht jeden einzelnen Verstoß hiergegen ahnden, dennoch bliebt jeder aufgerufen, sich im Sinne eines friedlichen Klimas auf dem Server auch entsprechend friedlich zu verhalten.

Sowohl Relativierungen des Krieges, als auch die anlasslose Diskriminierung von russischen Mitspielern können erhebliche Konsequenzen haben. Der Krieg einer Regierung darf keine Ausrede sein, um ungestraft Zwietracht säen zu können.



Relativization of the War / Discrimination of Players

We would like to point out that political content is prohibited according to the rules of conduct (§ 4 Abs. 1 TOS). In view of the explosive nature of this topic, we will - as usual - not punish every single violation of this, but everyone is called upon to behave peacefully in the sense of a peaceful climate on the server.

Relativizing the war, as well as the discrimination of Russian players can have significant consequences. The war of a government must not be an excuse to sow strife with impunity.
Benutzeravatar
Wachhund
Administration
Administration
Beiträge: 11726
Registriert: Di 25. Jan 2011, 12:15

Re: Sanktionen gegen Russland, u. a. / Sanctions against Russia, et al.

Beitrag von Wachhund »

Transparency Report

Such cases usually occur when people use VPN services to hide their location. As we need to make sure that no payments are received from the sanctioned countries, we manually check if that requirement was not bypassed. Nonetheless, not the citizenship or even the location of the player does count, but only the country from which the payment originates. Thus, it is not required to use a VPN to play on our servers.

Cases
  • Cases of persons suspected circumventing sanctions: 1
  • Confirmed cases: 0
  • Cases where sanctions were not bypassed or not applicable: 1
Antworten